06. Dez 2022
07. Dez 2022
cms.banner_img

Rügenurlaub mit Kindern

  1. Hauptseite
  2. Urlaubsinfos Rügen
  3. Rügenurlaub mit Kindern
Kontakt

Rügenurlaub mit Kindern

Die Insel Rügen ist seit jeher ein beliebter Urlaubsort für Touristen. Zu jeder Jahreszeit locken die schier endlos scheinenden Sandstrände, die einzigartigen Boddenlandschaften und die vielen Sehenswürdigkeiten Besucher an. Nicht nur ein Urlaubsparadies für Paare und Singles – ein Rügenurlaub mit Kindern steht ebenso hoch im Kurs. Neben grandiosem Badevergnügen an der Ostsee bietet die Insel abwechslungsreiche und angenehme Freizeitaktivitäten fernab der Strände. Ein Aufenthalt in der Stadt Bergen, die zentral auf der Insel angesiedelt ist, ist so auch für Familien mit Kindern lohnenswert, da Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung bequem mit dem Rad, dem Zug oder einem Reisebus unternommen werden können. Natürlich hat auch die Stadt Bergen selbst Einiges für Jung und Alt zu bieten, nicht zuletzt durch das Parkhotel Rügen, das während der Urlaubstage attraktive Unterkünfte und ein Höchstmaß an Wohnkomfort offeriert.

Das Parkhotel Rügen in Bergen – viele Extras für Kinder

Familien mit Kindern profitieren im Parkhotel Rügen von zahlreichen Annehmlichkeiten. So können Kinder unter sieben Jahren kostenfrei im Hotelzimmer der Eltern nächtigen; Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren erhalten eine Ermäßigung. Neben Familienzimmern, die auf Anfrage buchbar sind, wird das Doppelzimmer der Eltern mit einer komfortablen Schlafcouch für den Nachwuchs ausgestattet. Natürlich besteht jederzeit die Möglichkeit, ein Babybett zu nutzen.
Während Erwachsene das breite Wellness-Angebot genießen, können sich Kinder in der großzügigen Spielecke des Hotels austoben. Selbstverständlich gibt es im hoteleigenen Restaurant Kindermenüs zur Stärkung.
Für Ausflüge, die vom Hotel aus unternommen werden, verleiht das Hotelpersonal gerne einen Kinderbuggy. Auch der kostengünstige Verleih von Fahrrädern ist ein großes Plus des Parkhotels Rügen.

Tolle Freizeitaktivitäten für Klein und Groß in und um Bergen

Neben dem obligatorischen Besuch am Strand mit baden, buddeln und Kleckerburg bauen, bietet die Insel Rügen noch einiges mehr für Eltern mit Kindern.
Die Stadt Bergen gilt aufgrund ihres großen Freizeitangebotes als äußerst familienfreundlich. Je nach Wetterlage können sich Familien während ihres Rügenurlaubs mit Kindern nur unweit des Parkhotels Rügen bei unterschiedlichen Unternehmungen vergnügen. Bei Regen lädt das UC Kino Bergen zu einem Besuch ein. In den insgesamt sechs Kinosälen finden ist mit Sicherheit für jeden Geschmack ein passender Film dabei.

Die in Putbus gelegene Golfcity – 3D-Minigolfanlage ist nicht nur bei schlechtem Wetter einen Besuch wert. Die einzigartige Indoor-Anlage lädt dazu ein, mit 3-D-Brillen Golf zu spielen – ein Vergnügen der besonderen Art, nicht nur für Kinder!
Ein Ausflug in die Erlebniswelt Rugard sollte in jedem Fall auf dem Freizeitprogramm stehen. Auf der Go-Kart und Quad Bahn können Kinder ab einem Alter von drei Jahren die unterschiedlichen Anlagen nutzen. Ein rasantes Vergnügen bietet die Inselrodelbahn, bei der auch Erwachsene, die Geschwindigkeit und Steilkurven lieben, voll auf ihre Kosten kommen. Direkt neben der Rodelbahn befindet sich der Rutschenturm Bergen, der größte Multifunktionsturm innerhalb Deutschlands. Mutige Kinder können auf den drei Rutschenabgängen eine tolle Zeit verleben. Großen und kleinen Kletterfans steht der Kletterwald mit Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade offen. Hier können Anfänger und Experten ihre Geschicklichkeit und Ausdauer unter Beweis gestellt werden.

Sehenswertes auf Rügen für die ganze Familie

Familien, die ihren Rügenurlaub mit Kindern im Parkhotel in Bergen verbringen, können für Ausflüge ins Umland an geführten Ausflügen im Kleinbus mit einem Reiseleiter teilnehmen. So können Ziele im Norden oder Süden der Insel oder Ostseebäder wie Binz ganz bequem angesteuert werden. Im Sommer bietet sich eine Fahrt zu den bekannten Störtebekerfestspielen an.
Natürlich darf ein Ausflug zum Königsstuhl, dem Wahrzeichen Rügens, bei einem Urlaub auf der Insel nicht fehlen. Im Nationalpark-Museum erfährt die ganze Familie in einer Erlebnis-Ausstellung Wissenswertes über die Kreidezeit und das Kreidemeer. Kinder werden von Maus Mimi und Rabe Krax durch die Erlebniswelt geführt. In nur wenigen Gehminuten ist die Aussichtsplattform Königsstuhl vom Museum aus zu erreichen. Für Spiel und Spaß sorgen Kletterbäume sowie zwei Spielplätze. Natürlich steht Eltern auch ein Babywickelraum auf dem Gelände zur Verfügung.

Ein Museumsbesuch der besonderen Art bietet das Ozeaneum in Stralsund. Während der Ferienzeit gibt es für Kinder eine Taschenlampenführung im Meeresmuseum, die die Kinder mit Sicherheit in bleibender Erinnerung haben werden. Aber auch bei allgemeinen Führungen erfahren Besucher Interessantes zum Leben der Meerestiere. Insgesamt gibt es 45 Aquarien zu bestaunen.
Eine willkommene Abwechslung wird sicherlich eine Kutsch- und Planwagenfahrt auf der Insel Hiddensee darstellen. Kinder und Erwachsene werden an imposanten Fischerhäusern und Schafweiden vorbeikutschiert. Zudem können kleine und große Besucher auch einen Ausritt durch die Heide machen. Reiten auf Hiddensee ist sommers wie auch winters ein unvergessliches Erlebnis!

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

OK, schließen